Der Gesellschaftsdienst

Mehrmals wöchentlich haben die Patienten aller Abteilungen die Möglichkeit, diverse Freizeitangebote zu nutzen.

Begleitet wird das Angebot von Männern und Frauen, die ein wenig von ihrer Zeit an andere verschenken möchten.

Das klassische Aufgabengebiet der Freiwilligen umfasst Tätigkeiten wie Vorlesen und Erzählen, Singen oder gemeinsam miteinander spielen.

Der Gesellschaftsdienst macht Winterpause bis zum 10. Januar 2018

Porträt Frau Sebbel

Kontakt:

Gisela Sebbel
Telefon: 02591-9401622
Email: gsebbel(at)web.de

Sie können den Flyer über den "Begleit- und Gesellschaftsdienst"
in der Rubrik "Publikationen" bestellen oder herunterladen.