Praktika, Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligen Dienst (BfD)

Wir freuen uns über Menschen, die sich in unserem Hospital einbringen und die Abläufe in einem Krankenhaus kennen lernen möchten – sei es in einem Praktikum, in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder während des Bundesfreiwilligendienstes (BFD).

Nutzen Sie ein Praktikum, um praktische Erfahrungen in der Pflege, im Wirtschaftsbereich oder dem Klinikmanagement zu sammeln. Auf Sie warten wertvolle Einblicke in zahlreiche Tätigkeitsfelder eines Krankenhauses und ein angenehmes Arbeitsklima.

Ihre Ansprechpartnerin

Sonja Engbers

Telefon: 02591 231-394
Telefax: 02591 231-341

E-Mail:

Das St. Marien-Hospital Lüdinghausen gibt jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren die Chance, sich beruflich zu orientieren und caritativ zu engagieren.

Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwillgen Dienst (BfD) gibt es ein Angebot zwischen Schule und Ausbildung/Studium, welches mehr als ein Praktikum bietet. Soziale, emotionale, religiöse und politische Fähigkeiten können erprobt und/oder ausgebaut werden. Wir bieten das FSJ als Einrichtung für das Bistum Münster als katholischer Träger, Bereich Bischöfliches Jugendamt, an.
Der Einsatz erfolgt im pflegerisch stationären Bereich der Erwachsenenpflege. Die Einsatzorte werden in Absprache mit der Pflegedirektion, nach den Wünschen der Bewerberinnen und Bewerber und den Einsatzmöglichkeiten innerhalb des Hauses ausgewählt. Neben der eigentlichen Aufgabe besteht die Möglichkeit, an Veranstaltungen der Innerbetrieblichen Fortbildung (IbF) teilzunehmen und ggf. Hospitationen in anderen Bereichen durchzuführen. Die erforderliche Dienstkleidung wird unentgeltlich gestellt und gereinigt.
Das FSJ bieten wir für die Dauer von 12 Monaten an. Es wird in der Regel als Praktikum für Soziale Studiengänge und/oder Ausbildung anerkannt. Die Arbeitszeit während des Dienstes richtet sich nach den Gegebenheiten der Einsatzstelle und beträgt in der Regel 38,5 Wochenstunden.

Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt in der Regel am 1. August eines jeden Jahres.

Bundesgesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres (BGBI.I S 2002, Teil 1 Nr. 48, vom 17. Juli 2002).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die
FSD Bistum Münster gGmbH
Hafenstraße 29-31
48153 Münster
(Telefon 0251-384502-0),

Website: Freiwillige Soziale Dienste (FSD) im Bistum Münster

mit dem Hinweis, dass Sie das FSJ im St. Marien-Hospital Lüdinghausen absolvieren möchten.

Folgende Unterlagen sollte Ihre Bewerbung enthalten:

  • Anschreiben, aus dem die Motivation für ein FSJ hervorgeht sowie Ihr Wunsch zum Einsatzgebiet
  • Ausführlicher Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Vorhandene Referenzen oder Bescheinigungen