Anästhesie und Intensivmedizin

Die Verzahnung von ambulant und stationär erbrachten medizinischen Leistungen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Dies, sowie die Ausweitung der intensivmedizinischen Möglichkeiten und die Fortführung des Notarztdienstes in bewährter Weise zur Sicherstellung einer optimalen Versorgung der Bevölkerung, sind die Hauptziele seiner Tätigkeit.

Der Chefarzt Dr. med. Jürgen Dirks und sein Team decken fachärztlich alle anästhesiologischen Bereiche ab, die ein Krankenhaus der Grundversorgung benötigt. Neben den bisherigen Formen der Narkoseführung als Voll- oder Teilnarkose, wird zukünftig auch die ultraschallgeführte Regionalanästhesie an Bedeutung gewinnen. Diese beherrscht Dr. Dirks und ist auf diesem Gebiet bereits seit Jahren auch als Ausbilder tätig. Dadurch sind die besten Voraussetzungen gegeben, den Anforderungen, die sich durch immer älter werdende und mehrfach vorerkrankte Patienten ergeben, gerecht zu werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die enge Zusammenarbeit mit dem St. Franziskus-Hospital in Münster. Diese zeigt sich in innovativen Personalkonzepten und einer intensiven fachlichen Kooperation.

Porträt Dr. Dirks

Chefarzt

Dr. med. Jürgen Dirks

Facharzt für Anästhesiologie

Intensivmedizin
Notfallmedizin
Leitender Notarzt
Antibiotic-Stewardship Experte (DGI)

Curriculum Vitae (PDF-Datei 15,3 KB)

Das Ärzteteam

Sekretariat

Annette Topnik

Telefon: 02591 231-388
Telefax: 02591 231-389
E-Mail: anaesthesie(at)smh-luedinghausen.de

Weiterbildung