Der KrankenHausSender

Radio für das St. Marien-Hospital

Telefon: 02591/231-377

Sie können den KrankenHausSender an jedem Sonntag ab 10:00 Uhr auf Kanal 2 empfangen. 
Im St. Ludgerus-Haus empfangen Sie das Radioprogramm auf Kanal 27.

Im Rahmen des Wunschkonzerts erfüllen wir zunächst die Musikwünsche der Patienten. Im Anschluss, gegen 11:30 Uhr, beginnt der zweite Teil des KHS-Programms, das wöchentlich wechselt. Das Pflegepersonal hält ein Programmheft für Sie bereit.

Das Radioprogramm für den Monat März

Sonntag, 3. März 2019

Melodien einer Stadt: Berlin
Hoffentlich hat er seinen Koffer nicht mehr dort so wie Bully Buhlan 1951, denn sonst kann Ullrich Löser heute nicht berichten von seinem Ausflug in die Bundeshauptstadt und das wäre doch schade.

Sonntag, 10. März 2019

Die KHS-Sportschau
Der ultimative Einblick in die Geschehnisse der Fußballbundesliga mit unserem Experten Simon Rusche. Eine zentrale Frage lautet: Wie sind die NRW-Clubs in die Rückrunde gestartet? Wer patzt, wer trumpft auf?

Sonntag, 17. März 2019

Der KHS-Musikladen
Hier begrüßt Sie wie einst Manfred Sexauer ein gut gelaunter Klaus Olschewski, der alle Register in unserem üppigen Archiv zieht, um Sie heute mit Monumentalstücken aus Film, Funk und Fernsehen zu unterhalten.

Sonntag, 24. März 2019

Erinnerung an Heinz Erhardt
Klaus Danz erinnert an einen der größten Komiker aus Deutschland (* 20.02.1909 in Riga, + 05.06.1979 in Hamburg), der mit seinen Wortspielen und Redewendungen auch heute noch viele Menschen begeistert.

Sonntag, 31. März 2019

Musik für Sie - auf Kanal 3
Horst Brinkmann begleitet Sie beschwingt durch den Sonntagmorgen. Genießen Sie nach dem Frühstück ABBA, die Geschwister Hofmann, Engelbert und viele andere mehr und rufen Sie an unter Telefon 377!

Über 40 Jahre Krankenhaussender - Vom Experiment zur Erfolgsstory

Am 7. November 1975 wurde der Krankenhaussender im St. Marien-Hospital Lüdinghausen offiziell aus der Taufe gehoben.
Zu verdanken ist die Gründung der Initiative des damaligen Krankenhauspfarrers Pater Albert Scherer. Er hatte Jugendliche angesprochen, ob sie nicht Lust hätten, die Patientinnen und Patienten des Hospitals über das hauseigene Radio zu unterhalten.

Der Krankenhaussender e.V. hat sich einen guten Namen in Lüdinghausen und Umgebung gemacht und sich als ehrenamtliche Einrichtung etabliert.

Mitstreiter sind uns immer herzlich willkommen. Einzige Voraussetzung ist, dass man Zeit und Lust mitbringt, regelmäßig im Wechsel mit den anderen Aktiven sonntags die Musikwünsche der Patienten über den Äther zu erfüllen. Dabei werden Sie schnell feststellen, dass die Technik zwar beeindruckend aber in Wirklichkeit kein Hexenwerk ist - genauso wie das Moderieren.

Sie möchten bei uns mitmachen? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an Wolfgang Schlierkamp.

 

Impressionen

Highlights im KHS