St. Marien-Hospital Lüdinghausen

Chefarzt/Chefärztin / Ärztliche Leitung (d/m/w) der Zentralen Notaufnahme

Bereiche: Zentrale Notaufnahme

Auf der Suche nach einem neuen Fokus?

Das St. Marien-Hospital Lüdinghausen ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und verfügt über 220 stationäre und teilstationäre Betten mit den Fachabteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Chirurgie (60 Betten), Innere Medizin (60 Betten) und dem Zentrum für Akutgeriatrie inkl. Tagesklinik (70 Betten) sowie Geriatrische Rehabilitation (30 Betten).
Das St. Marien-Hospital Lüdinghausen liegt im südlichen Münsterland eingebettet zwischen den Städten Münster, Recklinghausen und Dortmund (je in 25-40 Min zu erreichen).

In der Zentralen Notaufnahme (ZNA) werden alle Patienten behandelt, die notfallmäßig vom Hausarzt, Rettungsdienst oder aufgrund einer Selbsteinweisung zu uns kommen. Die ZNA versorgt aktuell ca 12.000 Patienten pro Jahr mit steigender Tendenz. Die Versorgung von Elektiv- und Akut- sowie Notfallpatienten erfolgt im Haus getrennt.

Die Zentrale Notaufnahme ist 24 Stunden besetzt – als Akutkrankenhaus werden wir rund um die Uhr von Rettungsdiensten und dem Notarzt angefahren. Aufgrund unserer berufsgenossenschaftlichen Zulassung können wir alle Arbeits- und Schulunfälle behandeln. Moderne Medizintechnik und umfangreiche Poc-Diagnostik unterstützen und beschleunigen Therapieentscheidungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2023 eine/n

Chefarzt/Chefärztin / Ärztliche Leitung (d/m/w) der Zentralen Notaufnahme

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Ärztliche, fachliche und organisatorische Leitung der Zentralen Notaufnahme
  • Leitung eines hochqualifizierten, hochmotivierten und aufgeschlossenen Teams mit ausgeprägter interdisziplinärer Ausrichtung
  • strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Zentralen Notaufnahme unter Berücksichtigung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Mitaufbau und Betreuung der angegliederten Beobachtungsstation
  • Implementierung eines standardisierten konservativen Schockraum-Managements
  • Enge Zusammenarbeit mit und fachärztliche Supervision/Anleitung der Assistenzärzte im Rahmen der Patientenversorgung
  • Durchführung von Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Einbindung in die konzeptionelle Arbeit einer Notaufnahme: Erstellung von Behandlungsplänen und Mitgestaltung der Abläufe nach G-BA-Kriterien.

Wir wünschen uns von Ihnen als Chefarzt/Chefärztin Ärztl. Leitung:

  • Facharztanerkennung für Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Anästhesie oder Chirurgie
  • Zusatzweiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Zusatzweiterbildung Notfallmedizin oder Rettungsmedizin wünschenswert
  • eine leistungsstarke und integrative Führungspersönlichkeit mit hoher medizinischer und sozialer Kompetenz
  • Bewusstsein für die Außenwirkung der Versorgung in der ZNA als erster Anlaufstelle des Krankenhauses (Patienten-,  Angehörigen- und Rettungsdienst/Zuweiser-orientiertes Arbeiten).
  • Teamfähigkeit und Flexibilität, Entscheidungskraft, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein in der Abwicklung der tagesschwankenden Anforderungen einer Notaufnahme.
  • eine hohe Einsatzfreudigkeit und Identifikation mit den Zielsetzungen eines christlich geprägten Krankenhauses

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute interprofessionelle Kommunikation in einem Haus „der kurzen Wege"
  • moderne technische Ausstattung der ZNA, der Beobachtungsstation und des Schockraums.
  • viele digitalisierte Prozesse, ZNA-Topologie
  • Möglichkeit zur Teilnahme am internen Führungskräfteprogramm
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • eine zusätzliche Altersversorgung der Katholischen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • JobRad
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen

Für fachliche Fragen steht Ihnen unser Geschäftsführer, Johannes Simon, Telefon: 02591 231-392, gerne zur Verfügung.

Direkt über WhatsApp: 02591231302

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unsere Website.

Online-Bewerbung

Für Sie zur Information: Ihre Online-Bewerbung wird über das St. Franziskus-Hospital Münster, in dessen Stiftungsverbund sich das St. Marien-Hospital Lüdinghausen befindet, bearbeitet.