Informationen zu Corona-Virus

Besuchssperre
Petition Rettet die Krankenhäuser

Das St. Marien-Hospital Lüdinghausen hat zum Schutz seiner Patienten und Mitarbeiter, aber auch der Besucher und ganz besonders im Hinblick auf die Minimierung/Vermeidung von Infektionen mit dem Corona-Virus ab sofort eine Besuchssperre verhängt.
Bitte lesen Sie diese Information (pdf). Wir danken für Ihr Verständnis.

Sie können unter dem Link Patientengruß für Ihre Angehörigen einen Gruß schicken.
Wir leiten ihn gerne für Sie weiter

Aktuelle Informationen zu unseren Maßnahmen gegen Corona finden Sie in
unseren Aktuellen Meldungen

Ein Dankeschön gilt allen Spendern z.B. von Atemschutzmasken und unser Haus
auch in anderer Weise unterstützen. Dank allen Spendern

Das Gesundheitsamt Coesfeld ist über eine Hotline für Sie Ansprechpartner:
02541/185380
(montags bis freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr)

Um weiterhin einen reibungslosen Ablauf unserer Patientenversorgung zu gewährleisten nutzen Sie bitte zuerst die oben genannten Informationsquellen.
Kontaktieren Sie telefonisch Ihren Hausarzt oder
außerhalb der Sprechzeiten den Hausärztlichen Notdienst 116 117.
Gehen Sie bitte auf keinen Fall in die Arztpraxen. Nehmen Sie unbedingt vorher telefonisch Kontakt
auf und bleiben Sie zu Hause. Sie erhalten von Ihrem zuständigen Arzt weitere Instruktionen.

Besonders die vielen älteren Patienten in unserer Klinik wären von einer eventuellen Infektion deutlich gefährdeter als die normale Durchschnittsbevölkerung.

Wir danken für Ihre Rücksichtnahme und Ihr Verständnis.

Link zur Petition "Rettet die Krankenhäuser"

Tipps zur Freizeitbeschäftigung des Kreis Coesfeld

Wir suchen Verstärkung:

Bitte jeweiligen Link zur Stellenausschreibung öffnen.