Sonntag, 03.12.2023

Unsere guten Wünsche begleiten Sie

Wir wünschen unseren Patienten sowie den Angehörigen und Gästen unseres Hauses ein frohes Weihnachtsfest und für das Jahr 2024 Gesundheit, Frieden, Zuversicht und Gottes Segen in dieser besonderen Zeit. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen. Den niedergelassenen Ärzten sowie unseren Kooperations- und Geschäftspartnern danken wir für die gute Zusammenarbeit. Direktorium und Mitarbeitende des St. Marien-Hospitals Lüdinghausen

mehr infos

Donnerstag, 30.11.2023

Wachnarkose zur Schmerzausschaltung

Zwei Chefärzte am St. Marien-Hospital praktizieren spezielles Narkoseverfahren

mehr infos

Donnerstag, 23.11.2023
„Franziskus leuchtet“ – der Adventskalender bietet 24 virtuelle Türchen mit herzlichen, humorvollen und hintergründigen Beiträgen aus den Einrichtungen der St. Franziskus-Stiftung Münster.

Digitaler Adventskalender 2023: „Franziskus leuchtet“ - Inspirierende Reise durch die Vorweihnachtszeit

Der digitale Adventskalender der St. Franziskus-Stiftung Münster ist mehr als nur ein Countdown bis Weihnachten – er ist eine digitale Reise durch die Vorweihnachtszeit mit Beiträgen aus den Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen der Franziskus Stiftung. Jeden Tag im Dezember öffnet sich ein neues virtuelles Türchen, allesamt von Mitarbeitenden mit viel Engagement und Freude gestaltet.

mehr infos

Freitag, 17.11.2023

Fortbildungsreihe AINR (Anästhesie – Intensivmedizin – Notaufnahme – Rettungsdienst)

Forensische und juristische Aspekte in der Notfallmedizin

mehr infos

Donnerstag, 02.11.2023

Es ist nie zu spät für Neues

Ausbildung mit über 50 lohnt sich „Das war für mich die absolut richtige Entscheidung“, sagt Mariel Bünder, die mit über 50 Jahren eine 3jährige Ausbildung zur Pflegefachfrau im St. Marien-Hospital absolviert hat und nun dort nun festangestellt arbeitet. Mariel Bünder beweist: Es ist nie zu spät für eine erfüllte berufliche Zukunft.

mehr infos

Dienstag, 31.10.2023

Ein Bindeglied für das Wohl der Patienten

Patientenfürsprecherin Anja Schulze Meinhövel engagiert sich im St. Marien-Hospital Lüdinghausen.

mehr infos

Freitag, 29.09.2023
Feierliche Verabschiedung von Dr. med. Daisy Hünefeld (Mitte), die mit einem Motorroller als Abschiedsgeschenk überrascht wurde: Der Laudatio des Kuratoriumsvorsitzenden Dr. Ludger Hellenthal (links im Bild) schlossen sich weitere Redner an. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Nils Brüggemann (3. v. re.) und Provinzoberin Sr. M. Diethilde Bövingloh (3. v. li.) dankten Dr. Daisy Hünefeld für die hervorragende Zusammenarbeit. Mit im Bild: Die Familie von Dr. Daisy Hünefeld und das Kuratorium der Franziskus Stiftung.

Ein ganz besonderer Abschied: Die St. Franziskus-Stiftung Münster verabschiedet Vorstandsmitglied Dr. med. Daisy Hünefeld in den Ruhestand

Nach äußerst erfolgreichen 13 Jahren als Vorstandsmitglied bei der St. Franziskus-Stiftung wurde mit Dr. med. Daisy Hünefeld eine der prägenden weiblichen Führungspersönlichkeiten im deutschen Krankenhauswesen in den Ruhestand verabschiedet. Während der Verabschiedungsfeier in der Mutterhauskirche der Mauritzer Franziskanerinnen würdigten der Kuratoriumsvorsitzende Dr. Ludger Hellenthal und der Vorstandsvorsitzende Dr. Nils Brüggemann das langjährige Wirken und die Verdienste von Frau Dr. Hünefeld. Rund 350 geladene Gäste aus dem deutschen Gesundheitswesen, Wegbegleiter sowie Führungskräfte aus allen Einrichtungen der Franziskus Stiftung und auch die Ordensschwestern der Mauritzer Franziskanerinnen ergriffen die Gelegenheit, um sich persönlich zu verabschieden.

mehr infos

Mittwoch, 20.09.2023
Gemeinsame Teilnahme an der Demonstration vor dem Landtag in Düsseldorf zum bundesweiten Aktionstag am 20. September 2023: Mitarbeitende aus den Einrichtungen der Franziskus Stiftung.

NRW-Krankenhäuser protestieren gegen fehlenden Finanzausgleich des Bundes: Franziskus Stiftung beteiligt sich an Großkundgebung

Die nordrhein-westfälischen Krankenhäuser fordern von der Bundesregierung die ausreichende und dauerhafte Finanzierung der hohen Inflationskosten und der für das Jahr 2024 beschlossenen Tariferhöhung von rund zehn Prozent. Bislang kommt der Bund nicht seinem gesetzlichen Auftrag nach, für die erheblich gestiegenen Betriebskosten der Kliniken eine angemessene Vergütung zu ermöglichen. In der Folge geraten bundesweit immer mehr Krankenhäuser in eine wirtschaftliche Schieflage. Als Trägerin von 14 Krankenhäusern appelliert die Franziskus Stiftung an die Verantwortung der Politik und unterstützt nachdrücklich den Protest am heutigen Mittwoch, 20. September 2023, in der Landeshauptstadt Düsseldorf.

mehr infos

Mittwoch, 20.09.2023

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung praktiziert im SML

Dekubitus-Behandlungen von Dr. Jan Esters im St. Marien-Hospital

mehr infos

Donnerstag, 13.07.2023

Ferienaktion für die Kinder der Krankenhausbelegschaft

Die Mitarbeitervertretung (MAV) organisiert und Initiativkreis unterstützt Betreuungsangebot

mehr infos